• Jochen Terpitz
  • Rechtsanwalt
  • kanzlei@terpitz.eu
  • +49 69 1707397

Automatisierung

Effizienz im Mengengeschäft

Energie-Projektfinanzierungen waren traditionell maßgeschneiderte Einzelanfertigungen mit hohem Aufwand sowohl vor Abschluss als auch in der laufenden Durchführung. In dem Maße, wie immer mehr Kraftwerke aus standardisierten Maschinen zusammengesetzt werden (Windenergieanlagen, Gasmotoren, PV-Paneele etc.) und die Volumina der einzelnen Finanzierung begrenzt sind, steigt die Neigung, solche Finanzierungen mit reduziertem Aufwand als "Massengeschäft" durchzuführen.

Zugleich muss jedoch aus Gründen der bankinternen Compliance und der Handelbarkeit von Krediten eine qualitativ hochwertige Projektprüfung und Dokumentation sichergestellt werden, das Mengengeschäft führt mithin gerade nicht zu vereinfachten Anforderungen.

Kleinere Bankteams mit nur eingeschränktem Zugriff auf externe Berater sollen also eine größere Zahl Kredite bei verbessertem Dokumentationsstandard herausreichen?

Dokumentenproduktion

Seitens der Kreditinstitute gibt es im Wesentlichen zwei Ansätze, um die Kreditteams zu solcher Produktivitätssteigerung zu befähigen.

  • Standardverträge, die bereits alle regelungsbedürftigen Aspekte abdecken (so dass nichts mehr "vergessen" werden kann),

und

  • Automatisierung der Produktion von Vertragsdokumenten aus den während der Projektprüfung und Modellierung erfassten bzw. generierten Daten (so dass Information nicht mehr verloren geht oder falsch eingesetzt wird).

Vor allem die Automatisierung eignet sich auch dafür, den Aufwand für bankinterne Abstimmung zu reduzieren:

  • die Rechtsabteilung muss nur noch projektindividuelle Abweichungen vom festgelegten Standardtext prüfen,
  • der Kreditrisikoabteilung werden im Wesentlichen Besonderheiten des Einzelfalls vorgelegt, im Übrigen wird lediglich geprüft, dass der Standard eingehalten ist,
  • bei der kontenführende Stelle wird verlässlich die erforderliche Zahl von Konten angefragt, und die korrekten Kontonummern wieder in Kreditvertrag und Kontoverpfändungsvertrag eingepflegt,
  • Anfragen für Zinssicherungsgeschäfte erfolgen zuverlässig auf der Basis des aktuellen Rückzahlungsplans
  • [etc.]

Werden sämtliche Schritte der Sammlung kreditrelevanter Informationen an zentraler Stelle nachvollziehbar gemacht, ist auch schon der erste Schritt für einen abteilungsinternen Workflow getan.

Verträge, die langfristig das Leben erleichtern

Während ein kurzer Vertragstext vordergründig den Abschluss zu beschleunigen scheint, begegnet man gerade im Bereich von Finanzierungen nationaler Energieprojekte vielen unklaren oder gar "unlesbaren" Verträgen. Dies ergibt sich schon beim ersten Abschluss aus einem "kurzen" Vertrag mit umfangreichen Anlagen, die sowohl verschiedene AGB als auch projektspezifische Auflagen umfassen können; durch die häufigen Nachträge wird dies anschließend nicht besser.

Ein längerer Standardvertrag diszipliniert hingegen die Beteiligten, die zentralen Aspekte der

Mittelfristig wird es in allen Bereichen langfristiger Kreditverträge darum gehen, mit Vertragsstandards zu arbeiten, die alle wesentlichen Rechte und Pflichten von Kreditnehmer und Kreditgeber darstellen (auch wenn diese bereits ohne ausdrückliche Regelung nach BGB „interpretierbar“ wären) sowie bestimmte Klauseln enthalten, die die spätere Übertragung an andere langfristige Kreditgeber ermöglichen, auch wenn dies anfänglich gar nicht vorgesehen war.

Diese Vertragsstandards werden nach heutigem Stand häufig an die Vertragsstruktur des LMA-Standards angelehnt sein, da hierdurch die Wiedererkennbarkeit bei sonstigen Marktteilnehmern verbessert wird. 

Beitrag der Kanzlei

Wir bieten neben der Ausarbeitung einer in sich konsistenten Vertragsdokumentation aus Kreditvertrag und Sicherheitenbestellung auch die teilautomatisierte Ausfertigung der Verträge für ein konkretes
Projekt als Arbeitsmodul an. Innerhalb bestimmter festgelegter Grenzen kann so ein und dasselbe Projekt kurzfristig von einer KfW-Linie auf einen am Kapitalmarkt refinanzierten umgestellt werden, oder eine geänderte Kredithöhe sofort in den Kreditvertrag und die Sicherheitenverträge übernommen werden.